Die Hammergruppe – letzte Runde II

Die kuriose Situation mit 2 Unentschieden und ohne Sieg aufzusteigen, wird hier behandelt. Aber wie dort erwähnt, gibt es den Hinweis der Zentrale der Macht.

Die Niederlande ist weiter, und wird wahrscheinlich – so wie heute Portugal – eine Spieler schonen. Ob man deshalb von der B-Mannschaft sprechen kann, steht auf einem anderen Blatt.

Ob das deshalb Rumäniens Chancen erhöht? Glaube ich nicht.

Was aber wenn Niederlande verliert? Dann ist Rumänien jedenfalls weiter, egal wie Italien gegen Frankreich ausgeht.

Mit anderen Worten Niederlande könnte mit einer Niederlage gegen Rumänien sowohl Italien als auch Frankreich nach Hause schicken.

Schaut man sich zB die Wettquoten an, so gibts zB.:

  • Sieg Rumänien: 2,2
  • Sieg Italien: 2,35
  • Sieg Frankreich: 2,55
  • Sieg Niederlande: 2,7
  • Unentschieden Italien Frankreich: 3,75
  • Unentchieden Rumänien Niederlande: 3,9

Mit anderen Worten: Ein Sieg Niederlandes wird als die unwahrscheinlichste (Sieg-)Variante gesehen. Eigentlich ungwöhnlich für die bisher einzige siegreiche Mannschaft in der Gruppe, wohl aber eine Folge der ungewöhnlichen Tabellensituation.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.