Web 2.0 oder Web 0.5?

Hier findet sich der Link zu einem Blog, in dem der Begriff “Web 0.5″ verwendet wurde. Das Ganze geschah im Zusammenhang mit dem Urteil des LG Hamburg betreffend der “Pflicht-zur-Vorwegkontrolle-von-Kommentaren”. Und dann hab ich noch scherzhalber gemeint, dass der Standard möglicherweise bald Bedarf an Kontrolloren haben könnte.

Es mag nun bloß ein zeitlicher Zufall sein, aber die SZ hat die Kommentare auf “Bürozeiten” limitiert. Begründet wird das mit der “notwendigen Qualität” der Diskussion und dem Umstand, dass “insbesondere nachts und am Wochenende zuweilen Kommentare online gehen, die mit einer sinnvollen Form von Meinungsäußerung nichts mehr zu tun haben.”

Web 2 oder Web 1/2? Quo vadis, Web?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.