Mädchen lesen besser – Burschen rechnen besser

Nun, eigentlich verstehe ich viel zu wenig von der Pisastudie um hier was vernünftiges zu sagenschreiben. Sind die Studien 2000, 2003 und 2006 miteinander vergleichbar? Ist aus den Studien 2000 und 2003 eine Aussage über die Bildungspolitik ableitbar? Keine Ahnung, ich weiss dazu zu wenig.

Warum ich dann trotzdem was schreibe? Ein Anfall von Schreibinkontinenz? Nein, mitnichten.

Der Online-Standard titelt “Mädchen lesen besser – Burschen rechnen besser”. Hmmm, soweit ich mich erinnere, war das schon zu meiner Schulzeit die gängige Beurteilung. Ganz ohne Pisatest. Vielleicht halt nicht so wissenschaftlich fundiert.

Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.